Gabriel Hensche

GABRIEL HENSCHE
JANUARY UNTIL MARCH 2021

(English version below)

Gabriel Hensche verfolgt in seiner Praxis einen situativen, konzeptionellen und kollaborativen Ansatz. Viele seiner Performances, Installationen und Videoarbeiten befragen zeitgenössische Glaubenssysteme und Erklärungsmodelle, um Möglichkeiten für Gemeinschaft und Koexistenz zu erforschen. Seine Arbeiten wurden offline und online in Museen, Biennalen, Galerien, Filmfestivals, Residenzen und im öffentlichen Raum gezeigt. Seit 2017 hilft er als Geschäftsführer beim Aufbau des Campus Gegenwart, einem Zentrum für Vernetzung in Praxis und Reflexion an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart.

www.gabrielhensche.com

One-on-one Open Studio
ALMOST HEAVEN
26. – 31. Januar, jeweils 15:00 bis 18:00 Uhr
Gastatelier Gleis 70, Zürich
Raum 3.11

Video still: Almost Heaven (2020) 

Wir freuen uns sehr, Sie und Euch zum offenen Atelier unseres neuen Gastkünstlers Gabriel Hensche einzuladen, der bis zum 31. März 2021 im Gastatelier Gleis 70 leben und arbeiten wird. Gabriel wird sein Atelier für individuelle Besuche öffnen und unter anderem seine aktuelle Arbeit ‚Almost Heaven‘ (2020) präsentieren. Ausgehend von persönlichen und kollektiven Erfahrungen mit dem Online-Leben während des Lockdowns spielt die partizipatorische Performance einerseits mit Vorstellungen und Möglichkeiten zwischenmenschlicher Begegnung durch Bewegung und Musik, Schüchternheit und Albernheit und andererseits mit der Frage, wie man einen Algorithmus überlisten kann.

Um eine Reservierung der individuellen Besuchszeit (30 Min) wird gebeten.
Anmeldung an: gabriel.hensche@gmail.com
Adresse: Gastatelier Gleis 70, Hermetschloostrasse 70, 8048 Zürich
Bitte eine Maske mitbringen.

* * *

Gabriel Hensche follows a situational, conceptual and collaborative approach. Many of his performance, moving image, and installation pieces investigate contemporary belief systems through echoing, altering, and dispersing explanation models in order to explore possibilities for community and co-existence. These works were shown offline and online in museums, biennials, galleries, film festivals, residencies and public spaces. Since 2017 he is directing manager of Campus Gegenwart, a center for networking in practice and reflection at Stuttgart State University of Music and Performing Arts.

www.gabrielhensche.com

One-on-one Open Studio
ALMOST HEAVEN
January 26 – 31, from 3pm – 6pm
Gastatelier Gleis 70, Zürich
Room 3.11

Video still: Almost Heaven (2020) 

We are delighted to invite you to the open studio of our new guest artist Gabriel Hensche, who will stay at Gastatelier Gleis 70 until March 31, 2021. Gabriel will open his studio for individual meetings and present his recent work ‘Almost Heaven’ (2020). Drawing on personal and collective experience of online life during lockdown, the participatory performance plays with notions of connectedness through movement and music, silliness and shyness, and the question of how to trick an algorithm.

Reserve your 30 min time slot here: gabriel.hensche@gmail.com
Address: Gastatelier Gleis 70, Hermetschloostrasse 70, 8048 Zürich
Please bring your mask.